Newsletter Template Development

Sie wollen Email-Empfänger anschreiben?

Im Prinzip sind Newsletter ganz einfache HTML Dokumente. Anders als eine Internetseite werden sie nicht mit einem Browser geöffnet, sondern mit einem Emailclient.

Die meisten Mails werden mit einem Smartphone geöffnet. Responsive Design ist also Pflicht. Vorteil der meisten Apps, sie verstehen sogar HTML5, sind also auf dem neuesten technischen Stand.

Bei den Unternehmenrechnern ist Outlook der Platzhirsch. Nicht nur, dass das Programm in die Jahre gekommen und damit mit modernem Webdesign nichts anfangen kann, das Programm ist nicht mal ein richtiger Browser. Es nutzt die Wordengine zum Anzeigen der Mails. Der Gestalter muss sich also in das Jahr 1997 zurückversetzen. Was damals ging, geht auch mit Outlook.

Anders sieht es mit den Online Clients wie Web.de, Google, AOL aus. Da hat jeder so seine eigenen Spielregeln.

Newsletter Development ist der Versuch auf all diesen Endgeräten gut auszusehen. Dazu braucht man viel Erfahrung.

Das zweite große Thema für alle Entwickler ist die Auflösung der Bildschirme. Heute liegen sie in der Regel zwischen 4K und Smartwatch. Bei letzterer ist weniger die Auflösung selbst das Problem, vielmehr ist die Bildschirmgröße extrem klein. Webdesigner können auf relative Größen zurückgreifen, wie % der Bildschirmgröße, Schriftgrößen können sich Abhängig davon anpassen. In Newslettern funktioniert das alles nicht. Dank Outlook, einem unstrittig wichtigem Programm, bewegen wir uns noch im letzten Jahrtausend.

 

Please publish modules in offcanvas position.